Wie man Ethereum kauft | Der umfassende Leitfaden zum Kauf von ETHs

Ethereum (ETH) ist der zweitgrößte Token auf dem Markt, gemessen an der Marktkapitalisierung. Es ist wahrscheinlich auch die zweitgrößte jemals geschaffene Kryptowährungsmünze der gesamten Kryptowährungsbranche direkt nach Bitcoin.

Sie sehen also, wo Bitcoin ein enormes Potenzial hat, die zukünftige Internetwährung zu werden oder sogar Gold als Wertaufbewahrungsmittel zu ersetzen, hat Ethereum etwas viel Wichtigeres gebracht: Es hat die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie mit dezentralen Anwendungen (dApps) und intelligenten Verträgen aufgezeigt. Lesen die diesen Leitfaden zum Kauf von Ethereum aufmerksam durch, um potenzielle Riskien auszuschliessen.

Ethereum ist eigentlich eher eine Entwicklungsplattform als ein Kryptowährungsprojekt, aber sein Token Ether (ETH) ist ebenfalls eine Kryptowährung. Unter Berücksichtigung all dessen ist ETH eindeutig eine der besten Investitionsentscheidungen, die ein Investor in Kryptowährungen treffen kann. Jetzt müssen Sie nur noch lernen, wie man mit ihr umgeht.

Der Unterschied zwischen Handel und Kauf

Wenn Sie sich für Kryptowährungsmakler entscheiden und keine ETH-Token besitzen, können Sie diese durchaus über diese Plattformen erwerben. Da die Kryptowährungsindustrie jedoch sehr beliebt ist, gibt es unter diesen Plattformen einen großen Wettbewerb und sie bieten eher den Handel mit Kryptowährungen als den Kauf von Kryptowährungen an.

Da sich viele in das Abenteuer der Vermittlungsplattformen gestürzt haben, ist es wichtiger denn je, eine geeignete auszuwählen – und das kann eine echte Herausforderung sein! Da sich diese Plattformen alle in verschiedenen Aspekten unterscheiden, können Sie nicht einfach den erstbesten Broker nehmen, den Sie finden.

Stattdessen sollten Sie ihre Preise vergleichen, schauen, in welche Tokens Sie investieren können, wie sicher ihre Plattformen sind, ob sie reguliert sind oder nicht und vor allem, ob sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode anbieten. Es wird Ihnen nicht helfen, einen Broker zu finden und sich dort anzumelden, um dann festzustellen, dass Sie keine der angebotenen Zahlungsmethoden nutzen können.

Aber sobald Sie Ihre Suche abgeschlossen und einen Broker gefunden haben, der Ihnen zusagt, sollten Sie Folgendes tun.

1. Melden Sie sich beim Broker an.

Der erste Schritt ist natürlich die Registrierung.

Sie müssen bei Ihrem Broker ein Konto einrichten, das Sie später mit Geld füttern und nutzen werden, um CFDs (Contracts For Difference) oder andere Finanzprodukte auf Ethereum zu handeln, und Ihrem Broker Anweisungen geben, was in bestimmten Situationen wie mit Stop-Loss- und Take-Profit-Aufträgen zu tun ist.

Die Anmeldung ist bei den meisten Plattformen recht einfach. Zum Beispiel können Sie einfach auf die eToro-Plattform gehen, einen Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse eingeben, ein starkes Passwort wählen und das war’s schon. Einige andere Plattformen benötigen all dies nicht einmal, da sie Ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit Facebook, Google oder einem anderen sozialen Netzwerk anzumelden.

Das geht schneller und ist sicherlich eine Option, die man in Betracht ziehen sollte. Doch egal, welchen Weg Sie wählen, der nächste Schritt bleibt obligatorisch, um die Sicherheit Ihrer Daten und Ihres Geldes zu gewährleisten.

2. Überprüfen Sie Ihre Identität (Know Your Client – KYC-Prozess).

Die Identitätsprüfung ist bei den meisten, wenn nicht sogar bei allen regulierten Brokern zu einem obligatorischen Schritt geworden. Sie ist gesetzlich vorgeschrieben, damit Broker dazu beitragen können, illegale Aktivitäten, einschließlich Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung usw., zu verhindern (oder zu melden).

Sie können das Verfahren vervollständigen, indem Sie Fotos von amtlichen Dokumenten hochladen, auf denen Ihr Foto, Ihr Name, Ihre Adresse und andere Informationen, die zu Ihrer Identifizierung beitragen können, abgebildet sind.

Die Anzahl der Dokumente sowie die spezifische Art der Dokumente, die Sie einreichen müssen, sind von Plattform zu Plattform unterschiedlich. Wir können Ihnen daher nicht genau sagen, was Sie benötigen, es sei denn, Sie teilen uns mit, welche Plattform Sie zu nutzen gedenken. Ihr Makler wird jedoch sehr genau angeben, was Sie einreichen müssen, so dass es keine Verwirrung geben sollte.

3. Zahlen Sie mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode ein.

An diesem Punkt sollten Sie bereit sein, die Plattform Ihrer Wahl mit Geld zu versorgen, um mit dem Handel zu beginnen.

Sie müssen nur eine Schaltfläche mit der Aufschrift „Geld einzahlen“ oder eine Variante davon finden und darauf klicken. Sie werden dann zu einem neuen Bildschirm weitergeleitet, auf dem Sie eine Zahlungsmethode und den Betrag, den Sie einzahlen möchten, auswählen können.

Die Wahl der Zahlungsmethode ist auch wichtig, da sie die Höhe der Überweisungsgebühren bestimmt, die Sie zahlen müssen, sowie die Wartezeit, bis das Geld auf Ihrem Handelskonto ankommt.

Achten Sie einfach darauf, Ihr Gerät angemessen zu sichern, indem Sie eine gute Antiviren-Software oder eine andere Sicherheitssoftware installieren, die Ihre Daten schützt.

4. Eröffnen Sie eine Kaufposition (Long) / Leerverkaufsposition (Short) auf Ethereum.

Als Nächstes sollten Sie als Erstes überlegen, ob Sie von steigenden oder fallenden Kursen profitieren möchten. Dies hängt von Ihrer Handelsstrategie und den Marktbedingungen ab.

Wenn Sie erwarten, dass der Preis steigt, werden Sie eine Long-Position eröffnen, d. h. Sie werden Derivatkontrakte wie CFDs oder ETH-Futures kaufen, mit denen Sie einen Gewinn erzielen können, wenn der Preis steigt.

Außerdem sollten Sie beachten, dass Sie bei einigen Brokern sogar physische Token kaufen können, was ebenfalls ein Faktor ist, den Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie erwarten, dass der Preis steigt.

Token zu kaufen, wenn sie billig sind, und sie dann wieder zu verkaufen, wenn der Preis steigt, ist eine gute Möglichkeit, Gewinne zu erzielen. Dies geschieht in der Regel über Krypto-Börsen und nicht über Handelsplattformen, aber einige Broker bieten beide Optionen an, wie z. B. eToro.

Wenn Sie glauben, dass der Preis sinken wird, macht der Kauf von Tokens wenig Sinn. Stattdessen können Sie eine Short-Position (Leerverkaufsposition) eröffnen, um darauf zu wetten, dass der Preis in der Zukunft sinkt. Wenn Sie richtig liegen, profitieren Sie von der Preisdifferenz zwischen der Eröffnung und der Schließung des CFD-Kontrakts.

Denken Sie daran, dass eine falsche Prognose zum Totalverlust Ihrer Investition führen kann. Um dies zu vermeiden, können Sie Maßnahmen wie Stop-Loss und ähnliche Aufträge einführen. Diese ermöglichen es Ihnen, ein Niveau zu wählen, auf dem Ihre Order automatisch geschlossen wird, wenn der Kurs dieses Niveau berührt. Bei einem Stop-Loss handelt es sich um ein Verlustniveau, bei einem Take-Profit hingegen um ein Gewinnniveau.

Wenn der ETH-Preis also bei 200 $ liegt und Sie darauf wetten, dass er steigen wird, sollten Sie ein Stop-Loss-Niveau unter 200 $ verwenden, damit Ihre Verluste nicht zu groß werden, wenn der Preis stark zu fallen beginnt.

5. Schließen Sie Ihre Position

Wie oben erläutert, können Sie ein Niveau festlegen, bei dem Ihre Position automatisch geschlossen wird, wenn der Preis dieses Niveau berührt. Sie können Ihre Position aber auch manuell schließen, wann immer Sie möchten. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Preis so weit wie möglich gegangen ist und Sie nicht warten wollen, bis er sich wieder dreht, oder wenn Sie einfach mit den erzielten Gewinnen zufrieden sind und nicht riskieren wollen, etwas zu verlieren, können Sie Ihre Position selbst schließen.

Wie kann ich Ethereum über eine Handelsplattform kaufen?

Wenn Sie lieber Token besitzen als Derivate zu verwenden, können Sie sich immer an eine Kryptobörse wenden, um Ihre ETH schnell zu kaufen oder zu verkaufen. Krypto-Börsen sind hierfür der wichtigste Handelsplatz, da viele von ihnen Ethereum-Token direkt mit dem US-Dollar und anderen Fiat-Währungen paaren, sodass Sie sie schnell und einfach kaufen können.

Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Kryptobörse, die für Sie interessant sein könnte, sorgfältig prüfen und sich über alle notwendigen Details informieren. Elemente wie die Kosten, die unterstützten Zahlungsmethoden, die Sicherheit und alles, was sich auf Ihre Erfahrung auswirken könnte, sollten berücksichtigt werden. Sie sollten auch die Elemente verschiedener Krypto-Börsen vergleichen, um die richtige Plattform für Sie auszuwählen.

1. Erstellen Sie eine Ethereum-Wallet

Wie bereits erwähnt, sind Sie beim direkten Kauf einer Kryptowährung für deren Sicherheit verantwortlich. Das bedeutet, dass Sie eine sichere Brieftasche einrichten müssen, in die Sie Ihre Token übertragen können und deren alleiniger Eigentümer Sie sind.

Sie können Ihre Token natürlich auch in der Brieftasche der Kryptobörse belassen, aber wir empfehlen dies nicht. Wenn Sie die Brieftasche einer Kryptobörse verwenden, besitzt diese Ihren privaten Schlüssel und daher gehören Ihre Token nur theoretisch Ihnen. In der Praxis kann die Kryptobörse Ihr Konto einfrieren, gehackt werden, einen Website-Absturz erleiden oder ähnliches und Sie haben möglicherweise nie wieder Zugang zu Ihren Kryptowährungen.

Es ist daher besser, Ihre persönliche Brieftasche zu verwenden und selbst der Inhaber des privaten Schlüssels zu sein. Es gibt zwei Hauptarten von Wallets: Software-Wallets und Hardware-Wallets.

Software-Wallets sind Wallets in Form von Software und umfassen Online-Wallets, mobile Wallets und Desktop-Wallets.

Hardware-Wallets, die auch als „Cold Storage“ bezeichnet werden, können Papier-Wallets oder Hardware-Geräte wie ein USB-Stick sein, den Sie an Ihren Computer anschließen oder von ihm abziehen können. Sie sind die sichersten der verfügbaren Wallets, da sie vollständig vom Internet abgeschnitten sind, aber sie sind auch die unpraktischsten.

Online-Wallets sind die praktischsten, da sie immer online sind, in Form einer Website oder einer Browsererweiterung. Sie sind aber auch die riskantesten, da sie gehackt werden können.

Wallets für Mobiltelefone und Wallets für Desktops liegen irgendwo dazwischen, denn Sie können sie als kalte Speicherlösungen betrachten, wenn Sie die Verbindung zum Internet unterbrechen, oder als heiße Wallets, wenn Sie Ihr Telefon oder Ihren Computer wieder anschließen.

2. Wählen Sie eine Krypto-Börse, die den Verkauf von Ethereum-Token anbietet, und treten Sie ihr bei.

Der nächste Schritt besteht darin, eine Kryptobörse auszuwählen, die ETH verkauft, und obwohl wir eine fertige Liste von Kryptobörsen für Sie haben, wie Binance, Coinbase oder Coinmama, bieten fast alle Plattformen Ethereum gegen unzählige andere Kryptowährungen an.

Sie werden also keine Schwierigkeiten haben, eine Kryptobörse zu finden, die ETH anbietet. Vergessen Sie aber nicht, auch alle anderen Aspekte zu überprüfen, die wir oben besprochen haben, denn eine gute Plattform zu finden, ist die halbe Miete. Zögern Sie nicht, sich an eine der genannten Plattformen zu wenden, denn sie sind sowohl seriös als auch kompetent.

Achten Sie nur darauf, dass Sie verstehen, wie sie zu bedienen sind, denn einige können mit ziemlich fortgeschrittenen Handelswerkzeugen ausgestattet sein, was für Anfänger etwas zu verwirrend sein könnte.

3. Wählen Sie die Zahlungsmethode für den Kauf von Ethereum-Tokens.

Als Nächstes müssen Sie festlegen, welche Zahlungsmethode Sie für den Kauf von ETH-Token verwenden möchten. Wie bereits erwähnt, ist dies ein wichtiger Punkt, den Sie bei der Auswahl einer Kryptobörse überprüfen sollten, um sicherzustellen, dass sie die Zahlungsmethode unterstützt, die Sie am liebsten verwenden möchten.

Und auch hier müssen Sie bei der Wahl einer Zahlungsmethode verschiedene Aspekte berücksichtigen, wie z. B. die Geschwindigkeit der Transaktionen, die Gebühren usw.

Debit- und Kreditkarten beispielsweise ermöglichen es, Transaktionen sehr schnell abzuwickeln. Allerdings sind sie auch mit höheren Gebühren verbunden. Banküberweisungen sind billiger, aber es dauert länger, bis das Geld auf dem Konto eingeht. Es kommt also darauf an, wie schnell Sie Tokens kaufen möchten oder ob Sie mit einem sehr begrenzten Budget investieren.

4. Eine Order zum Kauf von ETH aufgeben.

Sobald Sie Ihre Zahlungsmethode ausgewählt haben, sind Sie bereit, ETH zu kaufen. Der Vorgang ist recht einfach und direkt und Sie werden normalerweise damit beginnen, auf die Schaltfläche „Kryptowährung kaufen“ zu klicken.

Dann leitet Sie die Kryptobörse zum Kaufbildschirm weiter, wo Sie eine Zahlungsmethode, den Token, den Sie kaufen möchten, und den Betrag auswählen müssen. Das ist so ziemlich alles, was Sie tun müssen, bevor Sie Ihre Token schützen können, die in Ihrer Brieftasche sicher sind.

5. Lagern Sie Ihre ETH-Token sicher in einer Ethereum-Wallet.

Um Ihre Token sicher zu speichern, müssen Sie eine Wallet verwenden, die so konfiguriert ist, dass sie Ether akzeptiert. Beachten Sie, dass dieser Schritt völlig optional ist, aber um die Sicherheit Ihrer Token zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen, dies zu tun. Wie bereits erwähnt, sind Sie dazu jedoch nicht verpflichtet. Sie sollten nur wissen, dass Sie Ihre Token verlieren können, wenn etwas mit der Kryptobörse passiert.

Um Ihre Token zu übertragen, gehen Sie einfach in Ihre Brieftasche, suchen Sie Ihre Ethereum-Adresse und kopieren Sie sie. Gehen Sie dann zurück zur Kryptobörse und suchen Sie eine Auszahlungsoption. Klicken Sie darauf und Sie werden zum Auszahlungsbildschirm weitergeleitet, wo Sie Ihre kopierte Ethereum-Adresse einfügen und den Betrag eingeben müssen, den Sie auszahlen möchten.

Das ist so ziemlich alles, und indem Sie einen Abhebungsauftrag erteilen, schließen Sie den Vorgang ab. Jetzt müssen Sie nur noch überprüfen, ob die Token auch wirklich in Ihrer Brieftasche gelandet sind.

Sollten Sie Ethereum kaufen oder handeln?

Eine der wichtigsten Fragen, die sich neue Nutzer von Kryptowährungen stellen, ist, ob sie Ethereum kaufen oder handeln sollen.

Wie bereits erläutert, erfolgt der Kauf über Kryptobörsen, während der Handel auch dort stattfinden kann, wenn Sie Token besitzen möchten. Ansonsten sollten Sie sich an einen CFD-Broker wenden, um mit ETH zu handeln, mit dem Ziel, über Derivate wie CFDs schnelle Gewinne zu erzielen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Handelsplattform und einem Ethereum-Broker?

Sie können eine Kryptobörse besuchen, um Ethereum-Token zu kaufen, und das sollten Sie auch tun, wenn Sie eine langfristige Investition tätigen möchten. Eine Broker-Website ist eine andere Möglichkeit, mit der Sie über den Handel einen kleineren, aber schnelleren Gewinn erzielen können.

Es kommt darauf an, welche Strategie Sie wählen und was Sie tun wollen. Bei Krypto-Börsen müssen Sie außerdem Ihr eigenes Portfolio zusammenstellen und sich um Ihre digitalen Gelder kümmern, während Sie sich darum nicht kümmern müssen, wenn Sie nur mit CFDs und Futures handeln, da Sie keine Tokens besitzen.

Widespread opinions about the provider Bitcoin Revolution

The Bitcoin Revolution provider is a bot that is currently particularly popular with investors from all kinds of countries. No wonder, because the bot makes it possible for investors to earn a lot of money within a very short time. Those who use the platform in the long term also have the opportunity to earn some extra money on top of a normal salary. The special thing about it is that beginners can get started immediately. This makes automated trading with a special bot now possible.

The markets for Bitcoin and Co. never close, but the prices also change deep in the night, early in the morning or on holidays, for example. This is precisely why it is so difficult for private investors to keep an eye on everything without outside help. If you hand over at least part of the work to a bot, you can be sure: The software never sleeps and reacts very quickly and exactly when it is needed.

### Logo ###

Bitcoin Revolution briefly explained

This is a software that enables investors from all over the world to trade with the cryptocurrency. For this to work, users only have to register, deposit an amount of 250 dollars and can then immediately start trading. With the help of a free demo account, even beginners can quickly find out how the user interface works and which settings can currently be made.

The software is considered very successful because the algorithm was probably developed by people who really know programming. Also important: the bot reacts very quickly and can therefore protect investors from losses or achieve large profits. However, the same principle applies here as with all other types of trading: there is no guarantee of profits, but there are good chances. Investors should expect per se that they could theoretically also lose money.

### Kenzahlen ###

These people are behind the well-known platform

Investors naturally want there to be a concrete name behind a platform they trade with every day. However, Bitcoin Revolution unfortunately cannot offer this luxury. According to official information, no concrete names are mentioned. However, anyone who has dealt with the software will find out more quickly: Laymen were certainly not at work here. A lot of background knowledge is required to develop a platform like Bitcoin Revolution. Therefore, users assume that both programmers and experts from the field were involved in the development and publication.

### 3 steps ###

Widespread opinions about the provider Bitcoin Revolution

Not all investors are familiar enough with the software to understand all the functions behind the bot. However, most people don’t even care about that. What really counts, on the other hand: Money can be earned here in a very simple way. Anyone who has managed to secure regular income can only laugh at possible pessimists and sceptics. Above all, private investors who can allow themselves a greater luxury in everyday life, and who have the software to thank for this, are thrilled.

Advantages and disadvantages of Bitcoin Revolution in particular

The bot can be used by investors completely free of charge. All profits and losses made can also be clearly tracked. Thanks to this transparency, investors who always want to keep an eye on costs and profits feel secure.

The very low deposit amount of just 250 dollars can also convince many people. Whether you are a working person, a student or a pensioner – theoretically, anyone can get directly involved in Bitcoin trading here, even with just a few savings.

Since the service is completely web-based, investors can access the software from anywhere. Whether on the go on a smartphone or at home on a laptop – Bitcoin Revolution makes flexible trading possible around the clock.

The fact that there are no official grounds is the only minor drawback.

The final conclusion on Bitcoin Revolution

In general, it is a reputable provider that brings many advantages. Anyone who does not want to invest a lot of money, especially at the beginning, and wants a high level of transparency can access it here.

BITCOIN SCHILDERT VOORSPELLEND DOODSKRUIS ALS PRIJS DREIGT TE DALEN NAAR $51.000

BELANGRIJKE FEITEN BITCOIN

  • Bitcoin schoot tijdens de weekendsessie voorbij $61.000 en bereikte een nieuwe recordhoogte.
  • De cryptocurrency slaagde er niet in het opwaartse momentum vast te houden toen de winstnemingen toenamen.
  • Hij handelt nu ongeveer 9 procent lager dan zijn sessietop en heeft gezinspeeld op verdere neerwaartse risico’s na het vormen van een death cross.

De kosten om een Bitcoin te kopen stegen met meer dan 43 procent na het dieptepunt bij 43.000 dollar in februari.

Op zaterdag vestigde het vlaggenschip van de cryptocurrency een nieuwe mijlpaalhoogte op 61.788 dollar, anticiperend op het feit dat Joe Biden’s stimuleringspakket van 1,9 biljoen dollar, inclusief directe betalingen tot 1.400 dollar, kleine beleggers ertoe zou aanzetten om de opbrengst te gebruiken om Bitcoin te kopen. Maar ondanks de opbeurende katalysator erachter, corrigeerde de cryptocurrency markt toch lager.

Handelaren hebben hun blootstelling aan de Bitcoin-markt afgebouwd in de aanloop naar de tweedaagse beleidsvergadering van de Federal Reserve die woensdag eindigt – een evenement met een grote impact.

De ambtenaren van de centrale bank zullen bespreken of ze al dan niet zullen ingrijpen terwijl de rente op langerlopende Amerikaanse schatkistcertificaten stijgt. Geen interventiebeleid zou de Bitcoin-prijzen omlaag kunnen sturen, omdat stijgende rendementen het vasthouden/kopen van de US-dollar aantrekkelijker maken.

Het lijkt er dus op dat handelaren op de beslissing anticipeerden voordat de vergadering werd afgesloten. Bitcoin daalde met bijna 9 procent na het neerzetten van zijn recordhoogte. Toch vermeed de cryptocurrency een steilere sell-off in de hoop dat stimuleringsbegunstigden hun biedingen op de BTC/USD koersen zouden verhogen.

DOOD KRUIS

Te midden van het voortdurende intraday wiebelen tussen winst en verlies, vormde Bitcoin een death cross.

Death Crosses ontstaan wanneer het korte termijn voortschrijdend gemiddelde van een actief onder zijn lange termijn voortschrijdend gemiddelde zakt.

Deze week sloot het 20-4H exponentieel voortschrijdend gemiddelde van Bitcoin onder het 50-4H eenvoudig voortschrijdend gemiddelde. De genoemde 20-50 crossover heeft in het verleden gediend als een voorspellende sell-off indicator, wat het risico op verdere dalingen in de Bitcoin-markt vergroot.

De BTC/USD wisselkoers gleed 2,5 procent weg na het vormen van de death cross. In lijn met zijn vorige reacties op de bearish crossover, riskeerde het pair een verdere daling richting zijn volgende neerwaartse target bij het 20-4H moving average (de oranje golf in de chart hierboven). Dit ligt bij $51.000.

Ondertussen bood een stijgende trendlijn tussentijdse steun aan de bullish bias van Bitcoin. Een opleving vanaf de bodemprijs zou traders hun biedingen kunnen laten verhogen op de horizontale weerstand hierboven – rond $58.000. Een langere opwaartse beweging zou Bitcoin zijn vorige recordhoogte laten herbevestigen.

„Bitcoin zet nog steeds in een uptrend op de dagelijkse grafiek,“ zei Josh Rager, de mede-oprichter van Blockroots.com. „Trendlijnen zijn bedoeld om gebroken te worden. Maar zolang [de] prijs boven de $50k is (boven de vorige range), denk ik dat dit blijft terugduwen naar nieuwe highs. Mensen zullen bij elke pullback ‚de top‘ roepen, dus wen er maar aan.“

Les agriculteurs argentins vont bénéficier d’une solution

Les agriculteurs argentins vont bénéficier d’une solution en chaîne pour lancer une économie de troc numérique

La symbolisation peut-elle vraiment réduire l’inflation pour les pays en développement du monde entier ? C’est une question que se posent couramment les économistes modernes et les amateurs de technologies émergentes. Il s’avère que l’agriculture symbolisée par le biais de la technologie des chaînes de production en bloc offre en effet des Bitcoin System possibilités importantes de soulagement économique crucial.

Un excellent exemple nous amène en Argentine, où les agriculteurs sont aux prises avec un peso en chute libre dans un contexte de pandémie incertaine, avec des réserves monétaires nettes proches de zéro et une inflation risquant d’atteindre 40 %. Des actifs agricoles symboliques pourraient offrir aux agriculteurs la possibilité de se couvrir contre l’inflation et d’accéder à des liquidités par l’intermédiaire de titres financiers certifiés accessibles aux investisseurs nationaux et internationaux. Étant donné que plus de 40 % de la production mondiale d’huile et de farine de soja provient d’Argentine, il est d’un grand intérêt national que les petits exploitants agricoles puissent liquider leurs actifs réels et physiques.

En tant que telle

Les jetons garantis par l’agriculture deviennent une solution essentielle pour résoudre les problèmes de volatilité et de liquidité inhérents à la plupart des plans d’épargne en espèces et en actions. En tant que telle, l’agriculture à jetons peut aider les pays en développement à générer davantage d’investissements et de possibilités d’exportation dans toute une série de secteurs agricoles.

En s’entretenant avec Coreledger, une plateforme qui permet aux entreprises d’accéder aux avantages de la technologie de la chaîne de blocs, ils ont fait part de leur nouveau partenariat avec Abakus, un marché P2P qui sera bientôt lancé. Ensemble, ils visent à lancer une économie de troc numérique en Argentine, permettant aux agriculteurs de symboliser leurs actifs agricoles et de se prémunir contre l’hyperinflation imminente. Un tel marché permettrait aux agriculteurs de racheter et d’échanger leurs titres symboliques avec tout autre actif symbolique sur la plateforme Abakus. Cela signifie que le soja pourrait effectivement fonctionner comme une devise adossée à des actifs et être échangé contre du bétail, du maïs ou même du peso.

„Dans un pays frappé par l’inflation, l’accès à des actifs physiquement garantis peut faire la différence entre survivre et prospérer pour ces agriculteurs“, a déclaré Johannes Schweifer, PDG de CoreLedger. Martin Furst, PDG d’Abakus, a quant à lui déclaré que „la symbolisation des actifs agricoles donne plus de pouvoir aux agriculteurs qui peuvent désormais vendre les actifs garantis physiquement en fonction de leurs propres besoins“.

Fonds Bitcoin négociés en bourse ? Comment les ETF peuvent aider le marché des cryptos

Voilà donc une sorte d’histoire du soja, un nouveau cas d’utilisation de la symbolisation qui peut aider les communautés en développement. Il reste à voir si les jetons soutenus par l’agriculture résolvent réellement les problèmes de volatilité et de liquidité inhérents aux plans d’épargne en espèces et en actions. L’argument en faveur de ces jetons est qu’ils deviennent de véritables pièces de monnaie stables, garanties par des actifs réels et non par des monnaies flottantes instables. L’agriculture à jetons offrira sans aucun doute aux pays en développement la possibilité de générer davantage d’investissements et de possibilités d’exportation dans toute une série de secteurs agricoles, en améliorant l’inclusion financière sur le terrain et en donnant aux populations locales un moyen d’échange qui ne risque pas de se dévaluer.

Euronext Corporate Services to certify its clients

Euronext Corporate Services to certify its clients‘ communication on the blockchain with Wiztopic

Wiztopic has signed a strategic partnership with Euronext Corporate Services.

The Euronext subsidiary will certify its clients‘ communication on the blockchain.

The Trust Project is an international consortium of media organisations based on Bitcoin Era transparency standards.

Wiztrust, Wiztopic’s blockchain information certification platform, will enable Euronext Corporate Services‘ clients to secure their financial communication and fight against fake news.

Wiztopic-Euronext Corporate Services Alliance

Wiztopic has announced the signature of a partnership with Euronext Corporate Services, the Euronext subsidiary that provides companies with solutions and advice on governance, compliance, communication and investor relations.

Jérôme Lascombe, Chairman of Wiztopic said :

„Today, 20% of CAC 40 and SBF 120 information is certified with Wiztrust and distributed with Wiztopic. We are pleased and proud to work closely with Euronext Corporate Services to accelerate our growth on the Euronext markets. »

Wiztopic ensures the distribution of information certified with Wiztrust on the web and social networks. Numerous communication teams have made Wiztopic the control tower for their daily tasks such as distributing press releases, running newsrooms, publishing results, producing press reviews and measuring performance.

Mathieu Caron, Head of Euronext Corporate Services, commented on the partnership :

„Since its creation, communication has been one of the four pillars of Euronext Corporate Services. We are convinced that Wiztopic’s technology will help our issuer clients to accelerate the digitisation of their communication in a secure environment“.

Other CAC 40 companies already use the Wiztrust solution, such as AXA, Allianz, TF1, the Bouygues group, Natixis and Schneider Electric.

Reddit user wins $25,000 in Bitcoins for making memes

This is the story of a Reddictor’s indirect way of making a substantial profit on Bitcoins.

Reddit user earns $25,000 in Bitcoins for making memes
A Reddit user by the name of Cryptorich13 capitalised on the social media platform’s cryptographic rewards system by converting his free currency stock to Bitcoin (BTC).

In a Sunday post, Cryptorich13 explained how he converted his 80,000 MOON reward to Bitcoin earlier this year. The value of his holdings skyrocketed after the last Bitcoin price hike. He said:

„I posted a lot of shit in 2017. I won 80,000 moons of the reddit earlier this year, which I sold on the rinkeby testnet using XDai and honeyswap and immediately bought BTC with it. (0.92 BTC to be exact)“.
Cryptorich13 claims to have downloaded his 80,000 MOON for DAI at an average price of US$0.08 to US$0.13 per token over a 24-hour period at the end of September. From there, he converted DAI to Bitcoin. The entire process was documented on Warosu’s image board.

At the time he published the original Reddit post, his stock of Bitcoins was worth $23,736 based on a BTC price of $25,800. In a later edition, his 0.92 BTC was worth $25,576.

At the time of writing, MOON was worth about $0.01, down 15% daily, according to Coingecko. It should be noted that Coingecko’s data feed tracks MOON values from late October onwards.

Reddit MOON is the official cryptomeda of subreddit r/Cryptocurrency, a platform dedicated to news, discussion and analysis of all things digital. The token rewards active users for their contributions to subreddit. According to community guidelines, all posts in subreddit need to be related to cryptocurrency or associated with culture in some way or form.

MOON is part of Reddit Community Points, or RCP, a rewards program that was introduced earlier this year to encourage the creation of content on the social network. RCPs are Ethereum tokens (ETH) that are interoperable with all other ETH applications.

To date, only one other subreddit has launched a cryptomeda through the RCP programme. Subreddit r/FortNiteBR introduced the BRICK token earlier this year to reward users for their contributions to the community.

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

Bitcoin-Wal-Cluster legen fest, auf welcher Ebene die Rallye fortgesetzt werden soll

Bitcoin-Wal-Cluster weisen 23.409 USD als wichtigen Unterstützungsbereich aus, was bedeutet, dass die laufende Rallye einen starken Boden hat.

Bitcoin ( BTC ) -Walcluster zeigen, dass das Niveau von 23.409 USD zu einem Schwerpunkt für große Händler geworden ist. Dies deutet darauf hin, dass der anhaltende Bullenlauf von Walen getragen wird, die sich weiterhin über 23.000 USD ansammeln.

Walhaufen bilden sich, wenn Wale Bitcoin kaufen und ihre BTC-Bestände nicht vom Kaufpreis abheben. Cluster sind nützlich, um die Unterstützungsniveaus von Bitcoin zu bestimmen, insbesondere wenn sich der Markt schnell bewegt.

„Sollte nicht unter 23.409 $ fallen“

Laut Analysten von Whalemap, einem Datenanalyseunternehmen, das die Aktivitäten von Bitcoin-Walen verfolgt, hat BTC einen starken Boden im Bereich von 23.000 bis 23.500 US-Dollar gebildet. Sie sagten :

„Überraschenderweise flossen große Verluste zu 19.000 Preisen in die Kette. Wenn dies unter bullischen Bedingungen geschieht, gibt uns BTC schöne Rallyes (10.000 -> 20.000 beim letzten Mal). Wir haben auch zu den jüngsten Preisen mehrere starke Unterstützungen … Sollte nicht unter 23.409 USD fallen. “
Für Bitcoin ist es wichtig, während eines Bullenlaufs solide Unterstützungsbereiche einzurichten, da das Risiko plötzlicher Korrekturen besteht. Wenn Walcluster mit einem hohen Preisniveau wie 23.409 USD vorhanden sind, bieten Wale wahrscheinlich etwas höher und halten die Dynamik von Bitcoin aufrecht.

Peter Brandt, ein langjähriger Händler, bezeichnete die parabolische Linie von Bitcoin aus dem Oktober als einen wichtigen Bereich, den man beobachten sollte.

Die Linie zeigt 24.000 US-Dollar als kritischen Supportbereich an, was bedeuten würde, dass BTC darüber bleiben muss, um einen großen Rückgang zu verhindern. Brandt schrieb :

„Bitcoin $ BTC bewegt sich ab dem Tief vom 20. September in einer parabolischen Bewegung. Ich erwarte, dass diese Kurve irgendwann verletzt wird, aber nicht zu einem Rückgang von 80% führt. Die grüne Kurve ist ein größerer parabolischer Fortschritt gegenüber den Tiefstständen von Dezember 2018 und März 2020. Dies ist der Treiber des Bullenmarktes. “

Kurzfristig zeigen die Walcluster und die parabolische Trendlinie, dass 23.409 USD und 24.000 USD die beiden Schlüsselebenen sind, die Bitcoin halten muss.

Unter 24.000 US-Dollar steigt die Wahrscheinlichkeit einer beschleunigten Korrektur, die sich verschlechtern könnte, wenn die Unterstützungsgebiete für Walcluster verletzt werden.

Wo würde BTC toppen?

Händler glauben im Allgemeinen, dass Bitcoin auf zwei Ebenen steigen könnte: 30.000 USD und 36.000 USD. Letzteres ist zu einer beliebten kurzfristigen Prognose geworden, da der Optionsmarkt eine hohe Wahrscheinlichkeit anzeigt, dass in den kommenden Monaten 36.000 USD getroffen werden. Ersteres ist natürlich eine wichtige psychologische Ebene.

Ein pseudonymer Händler, bekannt als „Byzantinischer General“, sagte, er rechne mit einem Richtwert von 30.000 US-Dollar für Bitcoin. Er erklärte, dass 30.000 US-Dollar die „Golden Ratio Extension“ -Ebene sind und auch Verkaufsaufträge für Coinbase und Bitfinex haben. Er sagte :

„Ich denke, diese Rallye ist mittelfristig um die 30.000 abgeschlossen. Es ist die Erweiterung des Goldenen Schnitts. Zufällig hat CB & Finex auch Fett gefragt. “

Am 27. Dezember berichtete Cointelegraph , dass Bitcoin sofort eine große Volatilität verzeichnete und innerhalb weniger Stunden, nachdem der Preis an den wichtigsten Börsen bei 28.200 USD lag, letztendlich 6,5% verlor. Angesichts der Tatsache, dass Widerstandsbereiche mit starkem Verkaufsauftragsscan mit großen Rückschlägen konfrontiert werden, könnte der Bereich von 30.000 USD eine wichtige kurzfristige Hürde für Bitcoin darstellen.

$ 800M liquidated: Bitcoin’s all-time high rally leaves a trail of bear blood

Bitcoin saw strong price action yesterday, with the bulls pushing its price from the middle of the $ 20,000 region to highs of $ 23,700.

The selling pressures here turned out to be quite significant and slowed its growth, but the cryptocurrency appears poised to see further recovery.

An analysis firm said in a tweet that this move was fueled by a massive onslaught of short-side liquidations

Short positions of over $ 1 billion have been liquidated in the past few days.

This could be one of the only factors that contributed to the violence of this movement.

If more bears try to block the rally to $ 23,700 and begin short positions, it could open the gates for further upside move.

Bitcoin and the rest of the crypto market have seen some mixed price action on a short-term timescale, with the macro trend firmly in control of the bulls.

Traders comment that the medium-term trend of the cryptocurrency is likely to depend largely on the response to selling pressures in the upper $ 23,000 region.

A breakout above this level would continue the price discovery trend that Bitcoin is currently experiencing and potentially open the gates to a significantly higher movement.

Bitcoin is showing signs of strength after being rejected at $ 23,700

Yesterday, the Bitcoin price experienced unprecedented momentum that enabled it to gain tremendously within a few hours. This took Bitcoin from the middle of the $ 20,000 region to highs at $ 23,700, where it eventually encountered serious selling pressure that slowed its rise and caused it to drift down.

BTC later retested this level and again was unable to break it. This confirms that this is an important short-term resistance to watch – a breakthrough above it could potentially catapult Bitcoin significantly higher.

Analysis firm: BTC price boosted by massive short liquidations

It appears that Bitcoin’s recent uptrend was fueled by the massive liquidations among the bears.

An analysis platform comments that short positions worth over a billion dollars have been liquidated in the last three days.

„BTC yesterday, a summary: – Bitcoin made a new ATH, $ 23,776 (Coinbase) – HUGE trading volume: $ 80 billion in futures markets, $ 10 billion in spot markets! – $ 800 million liquidated: both long and short positions – in the last two days $ 1 billion short positions were liquidated. „

Sekretessproblem över Bitcoin-uppgradering Taproot är ett „icke-problem“, säger experter

Bitcoins sekretessexperter är långt ifrån imponerade av en nyligen cirkulerande integritetsrapport för bildspel som sätter Taproot, en troligt kommande uppgradering till Bitcoin, i hårkorset.

Taproot-uppgraderingen kommer att öka Bitcoins integritet och skalbarhet. Årets uppgradering har applåderats av Bitcoins mest aktiva utvecklare, och samhället har bjudits in flera gånger för att testa och granska det. Dessutom, i ett oöverträffat drag för stora Bitcoin-uppgraderingar, signalerar nu majoriteten av Crypto Bank stöd för uppgraderingen.

Mot denna bakgrund kommer en ny rapport från blockchain explorer Blockchair ledande utvecklare Nikita Zhavoronkov, som har släppt flera integritetsinriktade verktyg. Han hävdar att eftersom Taproot introducerar ett nytt „skript“ till Bitcoin – som dikterar under vilka förhållanden mynt kan spenderas – kommer Taproot-mynt att urskiljas från andra bitcoins.
Prenumerera på Blockchain Bites, vår dagliga uppdatering med de senaste berättelserna.
Genom att registrera dig får du e-postmeddelanden om CoinDesk-produkter och du godkänner våra villkor och sekretesspolicy.

Läs mer: Bitcoins framtid: Exakt hur en kommande uppgradering kan förbättra integritet och skalning

Zhavoronkov, som har utvecklat ett rykte för sin frekventa kritik av Bitcoin, verkar nu ha ett mål: att stoppa uppgraderingen.

Men Bitcoin-sekretessexperter håller inte med Zhakoronkovs påstående att Taproot inte är snusig.

„Jag tror att“ forskningen „suger, för att uttrycka det rent ut,“ sa Bitcoin-sekretessexpert Chris Belcher, som arbetar med Bitcoin-sekretessprojekt CoinSwap och JoinMarket). I ett e-postmeddelande till CoinDesk hävdade han att, ironiskt nog, vad Zhavoronkov föreslår – att stoppa Taproot – skulle skada Bitcoins integritet på lång sikt.

”Det som Nikita beskriver är en icke-fråga”, berättade den pseudonyma bitcoin-läraren och integritetsguru 6102 till CoinDesk.

Veteran bitcoinutvecklaren Greg Maxwell, som uppfann Taproot, gick så långt att han gick på Reddit och kallade Zhavoronkovs forskning för en „attack“, varning, „Var informerad och låt inte skadliga aktörer så FUD i ett försök att skada Bitcoin-användare.“

Kritiken

Låt oss dyka in i detaljerna lite. Taproot aktiverar nya regler, så kallade skript, för att låsa upp mynt. Bitcoin har många typer av skript. Den vanligaste är bara regeln att Bitcoin inte kan skickas till någon annan om inte användaren använder en privat nyckel för att signera den och skicka den med. Men det finns andra, till exempel regeln att två av tre specifika användare måste underteckna transaktionen för att flytta mynten någon annanstans.

Bitcoins som är låsta i dessa olika skript ser var och en lite annorlunda ut. Kom ihåg att Bitcoins huvudbok är öppen för alla att se. Det är möjligt för upptagen kroppar, nämligen blockchain-analysföretag, att läsa Bitcoins transaktionshistorik och vidarebefordra vad de hittar till betalande kunder, till exempel myndigheter, som sedan kan använda denna information av olika skäl för att slå ner på brottslingar.

Kort sagt påpekar Zhavoronkov att när det nya Taproot-skriptet har lagts till kommer Taproot-mynt att sticka ut från andra bitcoins.

Mer specifikt tittar han på vart bitcoin-transaktioner skickas. Bitcoins lagras i bitar som heter Unspent Transaction Outputs (UTXOs). Säg att Alice har 3 BTC låsta i en UTXO, men vill bara skicka 1 BTC till Bob. När hon väl skickat bitcoin till Bob kommer hennes 3 BTC UTXO att delas i två delar: 1 BTC kommer att skickas till Bob och 2 BTC skickas tillbaka till Alice i det som kallas „ändra adress“.

Om skripttypen för ändringsadress är densamma som sändaradressen men skiljer sig från mottagaradressen är det lätt att gissa vart avsändaren skickade sina mynt. Zhavoronkov hävdar att detta är ett antagande (känt som en „heuristik“ i privacyland lingo), som blockchain-analysföretag kan använda för att räkna ut (eller åtminstone gissa) vart medlen går.

Zhavoronkov hävdar att lägga till ytterligare ett skript för Taproot kommer att öka sannolikheten för denna integritetshinder. Och han tror inte att detta kommer att vara ett kortsiktigt problem.

Zhavoronkov hävdar att om Taproot blir 100% antagande, håller han med andra Bitcoin-utvecklare om att uppgraderingen kommer att vara en „nettobra.“ Men han tror inte att det kommer till den punkten.

„Taproot bör inte betraktas som en“ integritetsfunktion „eftersom det inte är som den avskärmade poolen i Zcash eller ringsignaturer i Monero. Fördelarna är små och endast tillämpliga på kantfall, tillade han.

Devs: Bekymmer håller inte vatten

Bitcoin-utvecklare hävdar att detta är ett bekymmer som många redan har övervägt. Det är ingen ny information.

„Verkligheten är att detta redan är ett“ problem „och att lägga till en ny typ kommer sannolikt att ha försumbar inverkan, samtidigt som det ger andra betydande fördelar“, berättade 6102 för CoinDesk. Han tillade att den heuristiska Zhavoronkov pekar på kan lätt spelas.

Consultoria Cointelegrafia: Os dados mostram que os hodlers Bitcoin se tornam mais ativos

Como o sentimento online positivo da Bitcoin afeta as perspectivas do mercado? Os dados sugerem que os detentores estão se tornando mais ativos de repente.

As últimas descobertas da Santiment, publicadas na newsletter quinzenal da Cointelegraph Consulting, mostram que a Era Bitcoin Consumida experimentou um grande aumento com o recente aumento de preços – um sinal de que os tokens anteriormente adormecidos estão em movimento.

A métrica da Era Bitcoin Consumida é encontrada multiplicando-se a quantidade de fichas que mudam de endereço em uma determinada data pelo tempo desde a última mudança. É um indicador de volatilidade, que muitas vezes precede uma mudança direcional de preço. Mais de 79.955 BTC que estiveram adormecidos por pelo menos um ano mudaram de endereço na sexta-feira, 23 de outubro, apontando para uma forte mudança de paradigma entre os comerciantes veteranos de Bitcoin (BTC).

A Idade Média do Dólar Investido no Bitcoin, ou MDIA, também experimentou uma tendência de queda acentuada nos últimos sete dias, implicando em uma distribuição de curto prazo e na obtenção de lucros potenciais por alguns investidores de longo prazo do BTC. A MDIA da Bitcoin registrou queda semelhante perto de seus preços máximos locais em fevereiro e setembro, sugerindo um risco maior de volatilidade de preços à frente.

O sentimento médio em relação à Bitcoin sofreu uma reviravolta completa em meio a seu último empurrão, passando dos 13.000 dólares, passando da predominante baixa para a esmagadoramente alta nos 10 dias anteriores. Na última sexta-feira, o sentimento relacionado ao Bitcoin foi o mais alto desde 12 de maio, a data da última „redução pela metade“ do Bitcoin.

De modo geral, o sentimento positivo da multidão raramente tem sido um amigo dos ativos digitais. Nos últimos dois anos, períodos dominados pela conversa de alta e FOMO tipicamente coincidiram com consolidações de preços ou correções de mercado futuras – não apenas para Bitcoin, mas também para Ether (ETH) e outras moedas criptográficas.

Leia aqui a edição completa do boletim informativo para obter o furo completo, completo com gráficos e imagens detalhadas.