Benzinverbrauch effektiv senken – forum-jungenarbeit-bielefeld.de

Kategorie: Finanzen

Ceny Bitcoin (BTC) i Ethereum (ETH) mogą stać się bardziej wiarygodnymi wskaźnikami niż akcje i obligacje, mówi analityk.

Analityk Blockchain, Chris Burniske, skomentował blade wyniki Bitcoin’a (BTC) i Ethereum (ETH) i przepowiada świetlaną przyszłość dla obu z nich.
obraz artykułu
Obrazek okładki na stronie stock.adobe.com
Spis treści
Zmienność krótko- i długoterminowa, tendencja długoterminowa
Aktywa kryptograficzne jako nowe makrowskaźniki
Sezonowy analityk Chris Burniske, autor pierwszego modelu wyceny tokenów kryptokurwalutowych, przewiduje trudne czasy dla Bitcoin (BTC) i Ethereum (ETH).

Zmienność krótko- i długoterminowa, Trend długoterminowy
Pan Burniske ogłosił, że obecne „płaskie“ ceny Bitcoin Era (BTC) i Ethereum (ETH) mogą ostatecznie zmusić je do przetestowania nowych poziomów wsparcia. Jednak na dłuższą metę spadki te będą tylko „szarpaniną“.

Obraz na Twitterze
W związku z tym handlowcy i posiadacze nie powinni traktować tych brzydkich czerwonych świec jako wskaźników zmęczenia obu produktów. Podstawy Bitcoin (BTC) i Ethereum (ETH) nadal wyglądają dobrze według analityka.

Te ‚jitters‘ nie wyglądają na coś konkretnego dla segmentu walut kryptograficznych. Bardziej prawdopodobne jest raczej, że są to wspólne makro wzorce wydajności kilku aktywów.

Jak wcześniej informował U.Today Crypto News, pan Burniske podkreślił, że Bitcoin (BTC) nadal wygląda świetnie, ale powinien być oceniany bez obsesji. Jakakolwiek „obsesja“ na punkcie kondycji i wyników cenowych sztandarowej waluty kryptograficznej może zachwiać racjonalnością inwestorów.

Aktywa kryptograficzne jako nowe makrowskaźniki

Pan Burniske podkreślił również, że najlepsze waluty kryptograficzne mogą stać się bardziej wiarygodnymi wskaźnikami makroekonomicznymi w porównaniu do tradycyjnych aktywów.

W tej szczególnej funkcji najbardziej popularne aktywa cyfrowe mogą zastąpić akcje i obligacje z dwóch podstawowych powodów.

Po pierwsze, aktywa cyfrowe są mniej podatne na ingerencję państwa. Warto zauważyć, że czynnik ten był wielokrotnie wymieniany przez czołowych mówców finansowych w okresie trwającej recesji rynkowej.

Bitcoin (BTC) i Ethereum (ETH) mogą również stać się wiarygodnymi i użytecznymi wskaźnikami procesów makroekonomicznych ze względu na swoją całodobową płynność, która napędza obrót aktywami krypto walutowymi.

Juni 21, 2020     0 Comments

Muss Binance angesichts einer herausfordernden Zukunft mehr „bauen“?

Binance, eine Kombination aus Binär und Finanzen, stammte ursprünglich aus China, wechselte jedoch zu einer günstigeren Rechtsprechung. Bezogen auf die Marktkapitalisierung wuchs die Börse zu einer der größten Börsen der Welt, doch dieser Titel verschwand viel zu früh. Am 14. Juni 2019 kündigte Binance seinen Ausstieg aus den US-Märkten an, wobei die Bestimmungen des Landes eingehalten wurden, die Benutzer jedoch die Hoffnung auf die Einführung einer US-amerikanischen Börse erhielten.

Binance hat sein US-amerikanisches Gegenstück auf den Markt gebracht. Binance.US wurde am 24. September 2019 mit 13 Fiat-to-Crypto- und Crypto-to-Crypto-Paaren gehandelt. Die neu gegründete Börse hatte jedoch nur eingeschränkten Zugang zu Einwohnern von 13 Bundesstaaten des Landes.

Auch wenn der Markenwert von Binance von Binance US übernommen wurde, war es im Vergleich zu den anderen Spielern auf dem Gebiet immer noch ein winziger Austausch. Mit der Einführung von Binance wurden die Vereinigten Staaten zum Brennpunkt des Austauschs.

Da bereits alte Börsen wie Gemini, Huobi, Kraken und Coinbase Pro im Spiel waren, sah sich Binance US mit einem unfairen Nachteil konfrontiert, einen Markt mit etablierten Giganten im Weltraum zu erobern.

Der Zusammenprall der Crypto Titans

Coinbase wurde 2012 gegründet und war eine US-amerikanische Börse, die ein 24-Stunden-Volumen von 154,4 Millionen US-Dollar verzeichnete und zu den Top-10-Börsen der Welt zählte. Zwar wurde sein Wettbewerb Gemini im Jahr 2014 lanciert und hatte hier ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 11,71 Mio. USD. Auf der anderen Seite verzeichnete Binance US ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 5,279 Millionen US-Dollar und schaffte es, sich unter den Top 25-Börsen der Welt zu platzieren.

Abgesehen von den großen Unterschieden im Handelsvolumen fehlte Binance US auch die Anzahl der Benutzer, die seine Website besuchten. Nach Angaben von SimilarWeb hatte Binance US 248,71.000 Besuche, während der monatliche Datenverkehr auf 248,70.000 beschränkt war. Allein Coinbase pro verzeichnete 18,10 Millionen Besucher.

Google Trends

Die populären Kryptowährungsbörsen unter den US-Nutzern schienen Gemini, Coinbase und Kraken zu sein. Während Binance US ein gewisses Suchvolumen gemessen hat, konnte Huobi Global keine Marke setzen.

Entsprechend der regionalen Verteilung für die einzelnen Börsen stach das Purpur der Zwillinge sowie einige Grüns für Coinbase heraus. Nach einer sorgfältigen Analyse von Google Trends wurde festgestellt, dass die Binance US-Börse nur in einer Region, Kalifornien, großes Interesse zeigte.

Obwohl sich Binance US im Schatten versteckte, übernahm Binance die Führung über die vorab eingerichteten Börsen im Land.

Bitcoin

Unbewegliche Coinbase trifft auf eine unaufhaltsame Binanz

Binance.US hatte aufgrund der bereits bestehenden Börsen einen schleppenden Start auf dem US-Markt. Binance Exchange hat jedoch neue Meilensteine gesetzt. Die Börse brachte verschiedene Produkte auf den Markt und fügte zahlreiche Münzen hinzu, um der Nutzerbasis zu dienen. Sie hat sich zu einem harten Konkurrenten für bestehende Börsen in Amerika entwickelt.

Der Wettbewerb zwischen Binance und Coinbase verschärfte sich, als das Unternehmen die Annahme von Kreditkartenzahlungen ankündigte. Bis dahin gehörte Coinbase zu den wenigen Börsen, die PayPal und Kreditkarten als Zahlungsmittel akzeptierten.

Dieser Schritt ermöglichte es Binance, seine Reichweite zu erweitern und letztendlich den Titel „Weltgrößter Krypto-Austausch nach Volumen“ zu erwerben. Binance sprang auf den Token Listing-Wagen und fügte mehrere Handelspaare hinzu, die weder Coinbase noch Gemini bereitstellen konnten, und die Benutzerbasis wechselte langsam zu Binance. Nach einem Bericht :

„Mit Fiat-to-Crypto-Zahlungen entfernt Binance diese USD-On-Ramp-Plattformen effektiv aus dem Loop, sodass die Benutzer den gesamten Kaufprozess auf einer Plattform abwickeln können. Diese Funktionalität dürfte dazu beitragen, dass die Börse weiterhin das Volumen von anderen Börsen abzieht – ein Prozess, der seit August 2017 andauert. “

Februar 2, 2020     0 Comments